Safaris

Auf Safari in Tansania’s Nördlichen Nationalparks

OLYMPUS DIGITAL CAMERAWas wäre ein Aufenthalt in Tansania, ohne eine Safari? Die Nationalparks im Norden des Landes sind einzigartig und weltberühmt für ihren Artenreichtum und ihre landschaftliche Schönheit. Dazu gehören zuvorderst der Serengeti Nationalpark und der Ngorongoro Krater. Aber auch die kleineren Parks Lake Manyara, Tarangire und Arusha sind definitiv einen Besuch wert.

Wir bieten euch hauptsächlich Gruppen- und Campingsafaris an, die Geselligkeit und Abenteuer versprechen. Hierfür arbeiten wir mit einem erfahrenen Reiseveranstalter in Arusha zusammen. Wenn du deine Safari bei STEP Africa buchst, kannst du dir sicher sein, dass dein Reiseführer langjährige Erfahrung in den Nationalparks hat und auch eine faire Entlohnung für seine Arbeit erhält. Du wirst in einem modernen Geländewagen mit offenem Dach und in einer netten Gruppe unterwegs sein und in hochwertigen Canvas Zelten schlafen. Außerdem habt ihr euren eigenen Koch an Bord, der für euer leibliches Wohl sorgt.

Gruppensafaris – Aktuelle Termine 

STEP Africa – Safari Touren 2019

„BEST OF TANZANIA“ – SAFARI (3 Tage / 2 Nächte im AFRIKANISCHEN BUSCH)

 

 

 

 

 

 

Ab 2019 bieten wir eine neue komprimierte Serengeti-Route an, die unsere bisherige 4-Tages Safari ersetzt. Trotz leider weiter steigender Steuern und Gebühren, können wir so eine Serengeti-Tour zu einem günstigeren Preis als zuvor anbieten. Die Safari führt euch nicht nur in die endlosen Weiten des Serengeti Nationalparks, der berühmt ist für die jährliche Wanderung riesiger Gnu- und Zebraherden. Ihr erkundet zudem den Ngorongoro Krater, seit 2010 UNESCO Welterbestätte und eine der bedeutsamsten Gebiete zum Schutz der letzten Spitzmaulnashörner Afrikas. Das Ngorongoro Schutzgebiet vereint die Interessen des dort ansässigen traditionellen Stammes der Massai mit dem Schutz wilder und vom Aussterben bedrohter Tier- und Pflanzenarten und ist dafür ein ganz besonderer Ort!

Es erwartet euch eine unvergessliche Tour! Unsere „Best of Tanzania“ Safari bieten wir ausschließlich für Freiwillige / Volontäre (auch andere Endsendeorganisationen!), Praktikanten, Studenten und deren Angehörige an. Preis: 689€ pro Person (Gruppengröße 5-6 Personen, bequeme Fensterplätze in modernem Safari-Jeep, Unterkunft in Zelten). Termine findet ihr bei unseren Gruppentouren.

 

 

 

 

 

„Rafiki“ – SAFARI (3 Tage / 2 Nächte auf Safari)

Unsere „Rafiki“-Safari ist eine günstigere Alternative zu unserer Best-of-Tour, da sie nicht in die Serengeti führt. Hier werden also Mehrkosten für Parkgebühren und Wegstrecke gespart, auch übernachtet ihr nicht innerhalb der Nationalparks. Ihr verbringt ebenfalls 3 Tage auf Safari und besucht dabei den Tarangire Nationalpark, Lake Manyara Nationalpark sowie den Ngorongoro Krater je einen Tag lang. Übernachtet wird in Hütten / Hauszelten in einem Camp in dem wunderschönen kleinen Ort Mto wa Mbu, der strategisch günstig zwischen den drei Parks liegt. Alle drei Tage versprechen viele Wildtiere und drei völlig unterschiedliche Landschaften und Ökosysteme, die es zu entdecken gibt.

Auch unsere „Rafiki“ Safari bieten wir ausschließlich für Freiwillige / Volontäre (auch andere Endsendeorganisationen!), Praktikanten, Studenten und deren Angehörige an. Preis: 559€ pro Person (Gruppengröße 6-7 Personen, bequeme Fensterplätze in modernem Safari-Jeep, Unterkunft in Hütten / Hauszelten). Termine findet ihr bei unseren Gruppentouren.