25
Sep-2014

Bienen fürs Mittagessen

STEP Projekte   /  

Bees TanzaniaMit Hilfe unserer aktuellen Projektspenden kann in Kürze ein ganz besonderes Projekt zugunsten der Kinder des Mama Kevina Center verwirklicht werden: Honigherstellung und -verkauf! 

Die Nonnen hatten bereits seit Langem überlegt, wie man eine dauerhafte Einkommensquelle für das Center schaffen könnte. Die entscheidende Idee kam von den Bewohnern Tengerus, einem Dorf etwas außerhalb von Arusha, wo die Schwestern ein brachliegendes Grundstück besitzen. Dort wachsen zahlreiche Blumen, Sträucher und Bäume, sodass es sich optimal zur Haltung von Bienen eignen würde. Honig ist hier in Tansania sehr wertvoll und kann auf dem Markt zu einem guten Preis verkauft werden. Bisher fehlte allerdings das Geld für die Anschaffung entsprechender Bienenkästen, in denen sich die Wildbienen selbstständig niederlassen. Da auch wir von der Idee sofort begeistert waren, sind nun drei Kästen in Auftrag gegeben worden und können bereits nächste Woche auf dem Grundstück befestigt werden.

Der Erlös des Honigverkaufes wird dann in Zukunft einen großen Anteil der Kosten für das Mittagessen der Kinder abdecken. Was für ein toller Fortschritt für das Center! Vielen Dank auch an unsere Freiwilligen Jana und Renate für die Unterstützung dieses Projektes. Bilder der neuen Kästen folgen in Kürze.

0

 likes / 0 Kommentare
Teilen Sie diesen Beitrag:

Archiv

> <
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec
Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec